Statements

Gedanken über Politik

Entmündigung der Bürger durch die Industrie führt zu Abwesenheit der individuellen Sinne und Religion als einende Vision wird als Mittel zur Ruhigstellung des Volkes benutzt weil sie Selbsterfahrung verhindert. Fernsehunterhaltung wird zum Entkommen aus der Unzufriedenheit des eigenen tuns genutzt und ist meist eine komplette Beleidigung für Geist, Auge und Ohr. Der Skandal ist, dass sich das Volk diesen immensen Medienschwachsinn gefallen lässt. Zusätzliche Steuern auf Medien, die Gewalt verbreiten, wäre ein guter Anfang. Du musst selbst merken, wann du satt bist, denn unser Gehirn bildet sich so, wie wir es benutzen. Die moderne Gesellschaft hat sich in den letzten 120 Jahren von der Agrar- über die Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft entwickelt. Daher ist es heutzutage schwierig, gegen das materielle Wertesystem zu leben, denn Hunger ändert alles, was du über dich zu wissen glaubst. Daher müssen die Gedanken über Politik in der Volkswirtschaft fortgesetzt werden.